An einem Augusttag des Jahres 1900 fanden sich elf beherzte Männer zusammen, die die Schützengesellschaft Eichenlaub gründeten. 

Als Gründungsmitglieder sind bekannt:

Gründer

Andreas Schmid Ludwig Daniel Josef Ossiander
Sebastian Fuß Schützenmeister vor dem Krieg
Josef Fischer
Ludwig Schmid

  

Als Zweck der Gesellschaft wurde die gesellige Unterhaltung und das Schießen mit Zimmerstutzen bestimmt.

Durch beide Weltkriege wurde die Vereinsarbeit sehr stark beeinträchtigt, da alle wehrfähigen Männer eingezogen worden waren.

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.